"Gourmagisch im Zillertal": Wo kulinarische Vielfalt genussreiche Wellen schlägt

Von preisgekrönter Kulinarik im Tal, der Tiroler Wirtshauskultur bis zu exquisiten Haubenmenüs am Berg kommen Genießer im Zillertal voll auf ihre Kosten. So wurde kürzlich der „Alpenhof Hintertux“ mit Küchenchef Maximilian Stock zum „Aufsteiger des Jahres 2023“ im „Großen Restaurant Guide 2023“ gekürt. Zudem hat Peter Fankhauser mit seinem Restaurant „Guat‘z Essen“ das „Nachhaltigkeitskonzept des Jahres 2023“ gewonnen. Eine weitere Auszeichnung ging nach Zell am Ziller. Hier wurde Andreas Hotter im „Falstaff Barguide 2023“ als „Gastgeber des Jahres“ prämiert.

Seit 2018 kocht 3-Hauben-Koch Maximilian Stock im Hotel Alpenhof und konnte im diesjährigen Gault&Millau durch raffinierte Ideen, regionale Zutaten und Kreativität überzeugen. Er selbst nennt seine Philosophie „Alpine Taste“. Die Auszeichnung „Aufsteiger des Jahres 2023“ im „Großen Restaurant Guide 2023“ bestätigt den Ansatz seiner Arbeit. „Diese Auszeichnung ist ein großes Lob für das ganze Team, das mit viel Leidenschaft dabei ist. Ich freue mich sehr darüber, dass unser Konzept aufgeht und unsere Arbeit Anerkennung findet“, so Maximilian Stock.

Gourmet Live Cooking

Das mit 3 Gault&Millau-Hauben ausgezeichnete Restaurant im 5* Hotel Bergfried von Sebastian Stock überzeugt auch im Jahr 2023 mit außergewöhnlichen Kreationen. Leidenschaft und Hingabe schmeckt man hautnah beim Erlebnis-Dinner „Chefs Table“ des Lifestyle & Wellnesshotels in Tux-Lanersbach. Dort ist es möglich, dem Koch bei der Arbeit über die Schulter zu blicken, während er von den Rohzutaten bis hin zum fertigen Gaumenschmaus ein 9 Gänge Menü zubereitet.

Durch Permakultur zum Haubenrestaurant

Das mit 3 Gault&Millau Hauben ausgezeichnete Restaurant „Guat‘z Essen“ hat mit seinem nachhaltigen Konzept im diesjährigen „Der große Restaurant Guide“ sowie im „Schlemmeratlas“ ebenso überzeugt. Das Restaurant setzt auf regionale und saisonale Zutaten, die fast ausschließlich aus dem eigenen Permakultur-Garten stammen. Die Auszeichnungen mit dem „Nachhaltigkeitskonzept des Jahres 2023“ (Der große Restaurant Guide) und dem „Nachhaltigkeitspreis 2023“ (Schlemmeratlas ) sind für Peter Fankhauser eine große Ehre. Der 3-Hauben Koch serviert in seinem Restaurant vegetarische und vegane Gerichte und wurde bereits 2021 von Gault&Millau unter die Top 3 vegetarisch-veganen Restaurants in Österreich gewählt. Zusätzlich war das „Guat’z Essen“ einer der drei Finalisten des „Zukunftspreis 2023 - Future Award 2023“, der im Rahmen der „Internorga 2023“ am 9. März verliehen wurde. Peter Fankhauser ist überzeugt: „Die stetig wachsende Aufmerksamkeit, die uns in den letzten Jahren geschenkt wurde, zeigt, dass wir mit unserer Philosophie am Zahn der Zeit sind. Immer mehr Menschen legen Wert auf regionale und qualitativ hochwertige Lebensmittel.“

Alpine Drinks

Als Gastgeber des Jahres wurde Andreas Hotter von der „Englhof Cocktailbar“ in Zell am Ziller im diesjährigen Falstaff Barguide ausgezeichnet. Mit Tiroler Aromen sowie heimischen Zutaten steht der Hotelier und Bar-Ausbildner für eine eigens kreierte „Alpine Mixology“ und überzeugt durch Einfallsreichtum sowie Cocktail- und Spirituosengenuss auf höchstem Niveau.

Kulinarik am Berg: Die besten Hütten sind im Zillertal 

Im diesjährigen Gault&Millau „Alm- und Hütten-Guide“ wurde die Olperer Hütte oberhalb des Schlegeisspeichers zur „Besten Almhütte im Sommer 2023“ gewählt. Die Holzalm im Skigebiet Hochfügen und die Kristallhütte im Skigebiet Hochzillertal haben die Auszeichnung „Beste Almhütte im Winter 2023“ verliehen bekommen.

Auch bei der Zillertal Tourismus GmbH freut man sich über diese Auszeichnungen und sieht dies als Bestätigung für die hohe Qualität der kulinarischen Angebote. „Das Zillertal ist nicht nur eine der führenden Urlaubsdestinationen im Alpenraum, sondern eben auch ein Garant für außergewöhnliche Kulinarik. Wir freuen uns, dass die Bestrebungen und Top-Leistungen der Zillertaler Gastronomie in Form von Prämierungen auch international Anklang finden“, so Ronald Felder, Geschäftsführer der Zillertal Tourismus GmbH.

Übersicht Bilder